Newsmeldungen

Kategorien

Kategorien
  • Alle Kategorien
  • Aus dem BVDA
  • Aus den Verlagen
  • Aus der Branche
  • Engagement und Ehrenamt
  • News zu Fördermitgliedern
  • Pressemitteilung

Themen

Themen
  • Alle Themen
  • Gattungsmarketing
  • Gesellschaft & Politik
  • Innovation
  • Logistik
  • Nachhaltigkeit
  • Recht
  • Redaktion
  • Weiterbildung

BVDA-Präsident Alexander Lenders: “Wir sind die gute und lokale Stimme, die nicht verstummen darf!”

Frühjahrstagung befasste sich mit aktuellen politischen Themen und Fragen rund um Relevanz, Digital-Trends und Entwicklungstendenzen in Gesellschaft, Politik und Medien.
BVDA-Präsident Alexander Lenders
BVDA-Präsident Alexander Lenders stimmte die Teilnehmenden auf die künftigen Aufgaben der Branche ein. Foto: Bernd Brundert

Durchblick-Preis 2023: “Die Zielgruppe von kostenlosen Wochenzeitungen sind schlicht und einfach wir alle.”

Zum 18. Mal hat der BVDA den Medienpreis "Durchblick" verliehen. Die VRM Mediengruppe, die Niederrhein Nachrichten und die Mediengruppe Parzeller zählen zu den Gewinnern.
Gewinnerinnen und Gewinner des Durchblick-Preises 2023
Die Gewinnerinnen und Gewinner des Durchblick-Preises 2023 mit dem Moderatoren-Duo Dr. Jörg Eggers und Carina Brinkmann. Foto: Bernd Brundert

Fortschreibung der AGRAPA-Selbstverpflichtungserklärung

Zeitungsdruck verpflichtet sich freiwillig zum Einsatz mineralölfreier Druckfarben bis zum 31.12.2028
Vertreterinnen und Vertreter der AGRAPA-Trägerverbände mit Staatssekretärin Dr. Bettina Hoffmann im BMUV in Berlin
Vertreterinnen und Vertreter der AGRAPA-Trägerverbände mit Staatssekretärin Dr. Bettina Hoffmann (Mitte) im BMUV in Berlin nach der Unterzeichnung der Erweiterung der AGRAPA-Selbstverpflichtungserklärung. Foto: BMUV

BVDA begrüßt Vorstoß der SPD zur Zustellförderung

Die SPD-Politikerinnen und -Politiker Heike Raab, Verena Hubertz und Dirk Wiese haben am Nachmittag ein Grundsatzpapier zur Förderung der Zustellung von gedruckten Presseprodukten veröffentlicht. Der Spitzenverband der kostenlosen Wochenzeitungen in Deutschland begrüßt den Vorstoß der SPD und fordert eine schnelle Etatisierung und Realisierung des im Koalitionsvertrag verankerten Fördervorhabens.
Reichstagkuppel bei Sonnenuntergang

Neues BMWK-Gutachten: Zustellförderung soll drohende Versorgungslücken mit Presseprodukten schließen

Das Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht ein Gutachten zur Presseförderung.
Dome on the German parliament building, the Reichstag

Herausragende Handelskommunikation: BVDA lobt Deutschen Prospekt Award 2023 aus

Bereits zum dritten Mal schreibt der BVDA den Deutschen Prospekt Award aus und würdigt Prospekte, die in Konzeption, Design und Text einzigartig sind.
Deutscher Prospekt-Award 2023

Stimme Mediengruppe stärkt Innenstadtstandort in Heilbronn

Die Wochenzeitung echo)) bezieht ihren neuen Hauptsitz in der Heilbronner Innenstadt.
Verlagsgebäude der Stimme Mediengruppe in der Heilbronner Innenstadt.
Verlagsgebäude der Stimme Mediengruppe in der Heilbronner Innenstadt.

“Zukunftssorgen und Unzufriedenheit sind Einfallstor für Desinformationen und Verschwörungstheorien”

BVDA-Netzwerk-Format VITAL LOKAL thematisiert die Bedeutung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes in Krisenzeiten.
BVDA-Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg Eggers und Dr. Kai Unzicker
BVDA-Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg Eggers und Dr. Kai Unzicker, Senior Project Manager im Programm "Demokratie und Zusammenhalt" der Bertelsmann Stiftung.

Pressevielfalt sichern – Presseförderung jetzt umsetzen

Wechselwirkung von gesellschaftlichem Zusammenhalt und Pressevielfalt zentrales Thema beim Hauptstadtfrühstück des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA)
BVDA-Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg Eggers mit der medienpolitischen Sprecherin Dr. Christine Schenderlein (CDU/CSU) und den medienpolitischen Sprechern Thomas Hacker (FDP) (l.) und Helge Lindh (SPD) (r.). Foto: BVDA/Bernd Brundert
BVDA-Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg Eggers mit der medienpolitischen Sprecherin Dr. Christine Schenderlein (CDU/CSU) und den medienpolitischen Sprechern Thomas Hacker (FDP) (l.) und Helge Lindh (SPD) (r.). Foto: BVDA/Bernd Brundert

Unwiederbringliche Verluste drohen: Versprochene Hilfen für Lokaljournalismus umsetzen!

Aktuelle Umfrage unter Anzeigenblattverlagen sieht lokale Medienvielfalt in Deutschland aufgrund drastisch gestiegener Kosten für Papier, Energie und Zustellung gefährdet. Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) fordert die Bundesregierung auf, das Fördervorhaben zur Sicherstellung der Versorgung mit Presseprodukten schnellstmöglich umzusetzen.
German Reichstag in Berlin at night with softly clouds and illuminated windows. Berlin, Germany.