Das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bietet Kindern, Jugendlichen und Pädagogen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Es ist das größte Schulnetzwerk in Deutschland, dem über 2.600 Schulen aller Schulformen angehören.

Zeitraum: Berichterstattung ganzjährig möglich.

Themenpaten: Helmut Herold, Chefredakteur der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts, und Anne-Marie Glaser, Chefredakteurin von Stadtanzeiger und Guller.

Leitfaden zum Download

Einen Überblick über die Themen und die Berichterstattung der "Das geht uns alle an!"-Aktionen für das Jahr 2018 erhalten Sie hier.