Druck + Verlag Josef Wegener GmbH

Römerstraße 18
41539 Dormagen
T +49 2133 256040
F +49 2133 2560444
anzeigen@rheinischer-anzeiger.de

Beschreibung

Geschichte des Verlages
1927: Gründung der „Druck + Verlag Josef Wegener GmbH“in Dormagen
1931: Erste Ausgabe des Rheinischen Anzeigers (RA)
1943 -1950: kriegsbedingte Einstellung der Produktion des RA
1994: Einbindung des RA in die Mediengruppe Neusser Pressehaus, Sitz des Verlags Römerstraße 18, Dormagen.
2008: Verlagsanteile der „Druck + Verlag Josef Wegener GmbH“gehen an die W. Girardet KG, Düsseldorf
Das Blatt erscheint in einer Auflage von 43.450 Exemplaren in Dormagen, Rommerskirchen und in den nördlichen Kölner Stadtteilen.
2013: Der Verlag gibt zusätzlich das „Schaufenster zum Sonntag“ in Dormagen heraus, das erstmals 1976 in Dormagen erschien. Es gehörte von 1980 bis 2008 ebenfalls zur Mediengruppe Neusser Pressehaus, dann bis 2015 zur W. Girardet KG. Das Blatt erscheint mit 31.500 Exemplaren in Dormagen.

Personen

Geschäftsführung
Hans-Ulrich Thiel , Geschäftsführer
Jürgen Schneider , Geschäftsführer
Verlagsleitung
Hans-Ulrich Thiel , Geschäftsführer
Sabine Diamant , Prokura
Redaktionsleitung
Oliver Baum , Redaktionsleiter
Andrea Lemke , Redakteurin
Anzeigenleitung
Claudia Roi , Medienberaterin
Vertriebsleitung
Sabine Diamant , Prokura

Anzeigenblätter

Titel/AusgabenOrtTagAuflage
Rheinischer Anzeiger/Fips extraDormagenMittwoch43.814
Schaufenster Dormagen (So)DormagenSamstag31.804
Mediadaten
Download (PDF)
Mediadaten
Download (PDF)

Dieser Verlag unterzieht sich der ADA-Auflagenkontrolle der Anzeigenblätter.

Die ADA ist für die BVDA-Mitgliedsverlage verpflichtend. Das ADA-Signet darf ausschließlich von geprüften Verlagen als Qualitätssiegel geführt werden und steht für die Richtigkeit der kontrollierten Auflage.