Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Corona-Krise kann es bei den angegebenen Titeln, Erscheinungstagen und/oder Auflagenzahlen zu Abweichungen kommen.

Stadtanzeiger Verlags- GmbH & Co. KG

Scheffelstraße 21
77654 Offenburg
T +49 781 9340-0
F +49 781 9340-153
verwaltung@staz-online.de

Beschreibung

Die Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Offenburg im Ortenaukreis und unterhält Geschäftsstellen in Lahr und Kehl. Mit rund 40 festangestellten Mitarbeitern, darunter 6 Redakteure, gibt der Verlag im größten Landkreis Baden-Württembergs mit über 410.000 Einwohnern die beiden Anzeigenblatt-Titel Stadtanzeiger am Mittwoch und Der Guller am Sonntag heraus. Dabei sorgen 1.000 eigene Zusteller für die Zustellung. 15 Kontrolleure überprüfen, teilt der Verlag mit, "jede Woche die Vertriebsqualität bis zum Briefkasten".

Gründungsjahr:
1972 (Stadtanzeiger)
1997 (Der Guller) 

Personen

Geschäftsführung
Isabel Obleser , Geschäftsführende Gesellschafterin
Christian Kaufeisen , Geschäftsführer
Wolfgang L. Obleser , Gründer
Redaktionsleitung
Anne-Marie Glaser , Chefredaktion
Anzeigenleitung
Heike Roll , Verkaufsleitung Anzeigen und Beilagen
Vertriebsleitung
Antje Dziersk , Vertriebsleitung

Anzeigenblätter

Titel/AusgabenOrtTagAuflage
Stadtanzeiger GAOffenburgMittwoch187.447
Stadtanzeiger Ausgabe Kehl/HanauerlandKehlMittwoch24.910
Stadtanzeiger Ausgabe SchwarzwaldHaslach im KinzigtalMittwoch22.333
Stadtanzeiger Ausgabe Achern/OberkirchAchernMittwoch35.752
Stadtanzeiger Ausgabe Lahr/EttenheimLahr/SchwarzwaldMittwoch49.759
Stadtanzeiger Ausgabe OffenburgOffenburgMittwoch54.693
Der Guller GAOffenburgSonntag187.540
Der Guller Ausgabe SchwarzwaldHaslach im KinzigtalSonntag22.393
Der Guller Ausgabe Lahr/EttenheimLahr/SchwarzwaldSonntag49.805
Der Guller Ausgabe Achern/OberkirchAchernSonntag35.759
Der Guller Ausgabe OffenburgOffenburgSonntag54.682
Der Guller Ausgabe Kehl/HanauerlandKehlSonntag24.901
Mediadaten
Download (PDF)

Dieser Verlag unterzieht sich der ADA-Auflagenkontrolle der Anzeigenblätter.

Die ADA ist für die BVDA-Mitgliedsverlage verpflichtend. Das ADA-Signet darf ausschließlich von geprüften Verlagen als Qualitätssiegel geführt werden und steht für die Richtigkeit der kontrollierten Auflage.