Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Arbeitsmarkt machen deutlich, dass gute Mitarbeiter eine der bedeutendsten und zugleich auch knappsten Ressourcen des Unternehmenserfolgs darstellen. Gute Personalarbeit ist deshalb ein eigenständiger und bedeutungsvoller Wertschöpfungsfaktor und bildet eine tragende Säule für die Unternehmensentwicklung. Personalgewinnung und -entwicklung sollten daher für alle Führungskräfte ganz oben auf der Agenda stehen.

Ein Bereich, in dem Anzeigenblattverlage zunehmend mit der Gewinnung und Bindung von Personal auf Herausforderungen stoßen, ist die Logistik. Um die Stärken und das Wissen der Mitarbeiter mit Verantwortung für die personelle und kaufmännische Steuerung der Zusteller zu fördern, bietet die BVDA Akademie seit 2016 die Fortbildung für Logistiker/-innen an. Bereits über 50 TÜV-qualifizierte Verlagslogistiker sind aus dem neuntägigen Kurs für Vertriebslogistik und Zustellmanagement hervorgegangen.

Inhouseschulungen haben im Vergleich zu offenen Seminaren einige Vorteile: Verlage aus derselben Region können sich zusammenschließen und neben der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit auch die Schulungsinhalte optimal auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter zuschneiden. Praxisbeispiele und Fragen können vor dem Hintergrund des konkreten Arbeitsumfeldes erörtert werden, wodurch die anschließende Übertragung der Lerninhalte auf die berufliche Realität leichter gelingt.

Auch 2017 betreute die BVDA Akademie Mitgliedsverlage in der Umsetzung ihrer hauseigenen Schulungsbedürfnisse. Neben der "Ausbildung zum Mediaberater", die in dieser Form auch als offenes Seminar buchbar ist, wurden beispielsweise die Schulungen "Presserecht, Persönlichkeitsrecht und Urheberrecht" sowie "Verkaufstraining" speziell auf die Nachfrage der Personalverantwortlichen zugeschnitten.

Ihre Ansprechpartnerin

Anne Henning
Anne Henningicon
Assistenz der Geschäftsführung
Leiterin Akademie und Event

T +49 30 726298-2812
F +49 30 726298-2800
henning@bvda.de