Aus dem BVDA

Michaela Steinhauser übernimmt Verbandskommunikation

Berlin. Michaela Steinhauser ist neue Leiterin PR und Kommunikation beim Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Bis 2017 verantwortete die studierte Journalistin und Juristin vier Jahre lang die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des MITTELSTANDSVERBUNDES in Berlin.

Von 2017 bis 2020 zog Michaela Steinhauser aus privaten Gründen nach Baden-Württemberg, wo sie als Pressesprecherin für die Kommunikation der Stadt Heilbronn rund um die Bundesgartenschau 2020 verantwortlich war. "Wir freuen uns, mit Michaela Steinhauser eine PR-Expertin gewonnen zu haben, die viel Erfahrung in der Verbandskommunikation mitbringt und über eine umfassende Expertise in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verfügt", erklärt BVDA-Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg Eggers.

Ein Pressefoto von Frau Steinhauser können Sie sich hier herunterladen.


Kontakt

Michaela Steinhauser
Leiterin PR und Kommunikation
Tel.: 030 / 72 62 98-2822
Mobil: 0151 / 46 36-7014
E-Mail: steinhauser(at)bvda(dot)de
 

Michaela Steinhauser übernimmt Verbandskommunikation