Aus den Mitgliedsverlagen

Funke Mediengruppe übernimmt Anzeigenblätter von Axel Springer

Die Funke Mediengruppe übernimmt die Anzeigenblätter, Regionalzeitungen sowie Programm- und Frauenzeitschriften der Axel Springer AG. Die beiden Medienhäuser haben in diesem Zusammenhang außerdem vereinbart, Gemeinschaftsunternehmen für Vermarktung und Vertrieb von gedruckten und digitalen Medienangeboten zu gründen und damit ihre Aktivitäten, Ressourcen und ihr Know-how in diesen Bereichen zu bündeln.

Zukünftig sollen die die Anzeigenblätter in Berlin und Hamburg, die Regionalzeitungen BERLINER MORGENPOST und HAMBURGER ABENDBLATT, sowie die fünf Programm- und zwei Frauenzeitschriften von Axel Springer mit den dazugehörigen Digitalmarken unter dem Dach der FUNKE MEDIENGRUPPE erscheinen und deren bestehendes Anzeigenblatt-, Regionalzeitungs-, und Zeitschriftenportfolio ergänzen. Die Transaktion bedarf zu ihrer Durchführung der fusions- und kartellrechtlichen Freigabe durch die zuständigen Behörden, mit der nicht vor Ende des Jahres 2013 zu rechnen ist.

Funke Mediengruppe übernimmt Anzeigenblätter von Axel Springer