Aus dem BVDA

Erklärfilm: Das GPZ-Siegel kurz und anschaulich erklärt

Geprüfte Prospektzustellung mit dem GPZ-Siegel

Gedruckte Prospekte und Anzeigenblätter sind als Handelswerbung auch im Digitalzeitalter hocheffizient. Sie sind reichweitenstark, informieren die Menschen vor dem Einkauf und verschaffen einen kompakten Überblick über die Vielzahl der Angebote. Ihre Wirkung entfalten sie allerdings nur dann, wenn die Werbung wirklich beim Leser ankommt – genau das belegt das GPZ-Siegel.

Durch die GPZ-Zertifizierung liefern geprüfte Anzeigenblattverlage regelmäßig einen beeindruckenden Nachweis über ihre Zustellqualität: messbar, transparent und unabhängig bestätigt. Im Rahmen der GPZ-Kommunikationsoffensive wurde als neueste Unterstützung für die optimale Kommunikation mit Kunden und Lesern ein GPZ-Erklärfilm erstellt. Hier werden die Vorteile der GPZ-Zertifizierung kurz und anschaulich erklärt. Es werden die wichtigsten Fakten zum Qualitätssiegel, Details des Prüfverfahrens und die Vorteile von direkt verteilten Prospekten sowie von Prospektbeilagen im Anzeigenblatt demonstriert.

Schauen Sie selbst!

 

Weitere Informationen:

Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen des GPZ-Siegels. Eine Übersicht über die BVDA-Mitgliedsverlage, die sich der GPZ-Prüfmessungen unterziehen, finden Sie hier.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Sebastian Schaeffer
Stellv. Geschäftsführer und Leiter Markt- und Mediaservice
Tel. 030 72 62 98 - 2824
Mail schaeffer(at)bvda.de

Erklärfilm: Das GPZ-Siegel kurz und anschaulich erklärt