Engagement und Ehrenamt

Engagementwoche: Jörg Eggers diskutiert bei Auftaktveranstaltung

Am 11. September fällt der Startschuss für die 16. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements. BVDA-Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg Eggers wird bei der Auftaktveranstaltung mit der indodeutschen Journalistin Sheila Mysorek über neues Engagement in Krisenzeiten diskutieren.

Auftaktveranstaltung 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Foto: Daniel Helmes/BBE

Um 13 Uhr wird Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey die 16. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements im Umweltforum in Berlin eröffnen. Die Auftaktveranstaltung wird per Live-Stream übertragen. Zum ersten Mal haben so alle ehrenamtlich engagierten Bürger/innen die Möglichkeit, zumindest virtuell live dabei zu sein. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist ab sofort möglich. 

Die Veranstaltungswoche wird ausgerichtet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ist zum neunten Mal Medienpartner der Mitmach-Kampagne. Sie wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie erstmals digital stattfinden. Dafür wurde eine eigene Veranstaltungsplattform entwickelt, die den Teilnehmern vielfältige Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten bietet. Der Thementag "Engagement und Klimaschutz" am 18. September ist nur eines der vielen Highlights, bei denen sich die Teilnehmer über freiwilliges Engagement und Veranstaltungen informieren und eigene Projekte vorstellen können.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Mehr zum Thema

Engagementwoche: Jörg Eggers diskutiert bei Auftaktveranstaltung