Mittwoch, 24. Oktober 2018

19:00–21:30 Uhr Vorabendveranstaltung bei L&T in Osnabrück – Europas innovativstem Sport- und Modehaus

Der Inhaber und Geschäftsführer von L&T, Mark Rauschen, wird bei der Herbsttagung zum Thema „Erlebniseinkauf“ referieren. Dabei wird er tiefere Einblicke zur Ausrichtung und Strategie des Osnabrücker Familienunternehmens geben, das aktuell 600 Mitarbeiter beschäftigt und als klares Bekenntnis zum stationären Handel, seine Verkaufsfläche Anfang 2018 auf rund 25.000 qm erweitert hat. Im Rahmen der Vorabendveranstaltung laden wir Sie herzlich dazu ein, das Mode- und Sporthaus bereits vorab kennenzulernen und live zu erkunden.

Programm

  • Exklusive Führungen durch das Mode- und Sporthaus
  • Anschließend: Get-together mit Snacks und Getränken
  • Einige Gäste können die Gelegenheit für ein Schnupper-Surfen auf der stehenden Hasewelle – dem neuen Highlight in Osnabrück – nutzen*

*Bitte bringen Sie bei Interesse entsprechende Badebekleidung mit. Handtücher und Duschutensilien stehen vor Ort bereit. Ebenso wird ein Neoprenanzug, das Surfbrett sowie ein Helm von L&T gestellt.

Donnerstag, 25. Oktober 2018

10:00–11:00 Uhr
Registrierung inkl. Begrüßungskaffee und Ausstellungsbesuch
11:00–11:15 Uhr
Begrüßung durch den BVDA-Präsidenten Alexander Lenders
11:15–12:00 Uhr
Alanius von Radecki, IAO - Fraunhofer Gesellschaft, Morgenstadt Initiative
 
"Morgenstadt" - die DNA einer zukunftsfähigen Stadt
12:00–12:30 Uhr
Birthe Erhardt und Christian Erhardt, Foto Erhardt
 
"Stationär oder wo geht die Entwicklung hin?"
12:30–13:00 Uhr
Jens Kaluscha & Oliver Wehling, Rewe Kaluscha und Wehling
 
"Stationärer Handel"
13:00–14:00 Uhr
Mittagspause
14:00–14:20 Uhr
Parallelveranstaltungen 1-4
14:30–15:30 Uhr
Parallelveranstaltungen 5-8
15:30–16:00 Uhr
Kaffeepause
16:00–16:30 Uhr
Prof. Dr. Hanna Schramm-Klein, Universität Siegen
 
"Entwicklungen der Innenstädte"
16:30–17:00 Uhr
Sebastian Kmoch, Osnabrücker Nachrichten Verlagsgesellschaft mbH
 
"Veränderte Vermarktungsstruktur aus Sicht eines Medienhauses"
18:00–19:00 Uhr
Nachtwächter-Touren durch Osnabrück
ab 19:00 Uhr
Abendveranstaltung im Alando Palais auf freundliche Einladung des Verlags Osnabrücker Nachrichten

Freitag, 26. Oktober 2018

09:00–09:30 Uhr
Begrüßungskaffee inkl. Ausstellungsbesuch
09:30–10:00 Uhr
Mark Rauschen, L&T Lengermann & Trieschmann GmbH & Co. KG
 
"Stärkung des stationären Handels durch Erlebniseinkauf"
10:00–10:30 Uhr
Oliver Curd, Druckerverband VDM (angefragt)
10:30–11:15 Uhr
Ralf Wickert, DORNBACH GmbH
 
DSGVO - was gehört zur Verordnung, was nicht?
11:15–11:45 Uhr
Kaffeepause
11:45–12:00 Uhr
Dr. Jörg Eggers, BVDA
 
Der BVDA – eine starke Gemeinschaft
12:00–12:45 Uhr
Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Hochschule Niederrhein
 
Local Commerce oder was? – Die Zukunft von Online-Plattformen und digitalen Marktplätzen
12:45–13:15 Uhr
Maximilian Sütterlin, HIT Sütterlin
 
Vom Briefkasten zum Markt: Die gemeinsame Zukunft von Handel und Anzeigenblättern
13:15–13:30 Uhr
Alexander Lenders, BVDA-Präsident
 
Schlusswort und Ausblick
13:30–14:30 Uhr
Abschließendes gemeinsames Mittagessen