Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) vergibt jährlich den Durchblick-Medienpreis für herausragende publizistische Leistungen der Anzeigenblattverlage. Mit dem Durchblick-Preis werden Autoren und Verlage ausgezeichnet, die sich um die redaktionelle Qualität, publizistische Bedeutung und die Innovationskraft der Anzeigenblätter verdient machen und damit zum positiven Image der Gattung beitragen.

Preisverleihung

Die Verleihung des Medienpreises "Durchblick" 2021 findet in diesem Jahr erneut als digitale Veranstaltung statt. Am 22. April ab 15 Uhr können Sie hier die Vergabe der Durchblick-Preise im Livestream verfolgen.

Die Nominierten

Für den Durchblick-Preis 2021 gingen insgesamt 85 Bewerbungen in der Geschäftsstelle ein. Aus den Bewerbungen bestimmte im Februar eine hochkarätig besetzte Jury pro Kategorie drei Verlage. Der Verbandspreis wird in den Kategorien "Beste journalistische Leistung", "Leser- und Verbrauchernähe", "Innovation – die beste Idee des Jahres" und "Beste digitale Aktivität" und in diesem Jahr in der Sonderkategorie "Corona-Mutmacher" vergeben.

  • Niederrhein Nachrichten Verlag GmbH
    "Sinkflug" von Heiner Frost

Download Beitrag

  • Reutlinger Wochenblatt GmbH
    "Die Angst vor dem Sterben - Aus dem Leben einer obdachlosen Frau" von Dieter Reisner

Download Beitrag

  • Super Sonntag Verlag GmbH, Aachen
    "Ein Klassenzimmer ohne Türen, Wände und Decken" von Ralf Schwuchow

Download Beitrag

  • Niederrhein Nachrichten Verlag GmbH
    Plattform lokal-einkaufen.nrw

Download Beitrag

  • Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG
    Plattform deingutscheinhilft.de

Download Beitrag

  • SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG
    Digital und doch lokal - Nachhaltige Google-Präsenz zu Lokalthemen

Download Beitrag

  • SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG
    Digital-PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte

Download Beitrag

  • TW Wochenspiegel GmbH & Co. KG
    Hochglanzmagazin eff.No. 3 (Nachhaltigkeit) & eff.No. 4 (Leben in Balance)

Download Beitrag

  • VRM GmbH & Co. KG
    Affiliate Links mit Circl

Download Beitrag

  • FUNKE NRW Wochenblatt GmbH
    Crossmediale Aktion zum Coronavirus: "Ihr fragt - wir recherchieren"

Download Beitrag

  • VRM GmbH & Co. KG
    UpCycling Challenge #BesteReste

Download Beitrag

  • Wochenanzeiger Medien GmbH
    Serie "Reste-Rezepte"

Download Beitrag

  • FUNKE NRW Wochenblatt GmbH
    Corona Helfernetzwerk Hamminkeln

Download Beitrag

  • Singener Wochenblatt GmbH
    Mit Mut und Orientierung durch die Krise

Download Beitrag

  • Wochenanzeiger Medien GmbH
    Schwerpunktausgaben zu "Freude"

Download Beitrag

Beste journalistische Leistung:

Beste digitale Aktivität:

Innovation - die beste Idee des Jahres:

Leser- und Verbrauchernähe:

Corona-Mutmacher:

Die Jury

Die Jury tagte am 23. Februar 2021 in einer digitalen Sitzung. Mitglieder der Jury waren:

  • Helmut Herold (freier Journalist)
  • Stefan Hertel (Handelsverband Deutschland – HDE e.V.)
  • Juliane Ibold (DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V.)
  • Simon Kretschmer (CORRECTIV)
  • Ulla Niemann (VRM GmbH & Co. KG)
  • Thomas Pelzer (Weiss-Verlag GmbH & Co. KG)
  • Lutz Rensch (Rundschau Verlagsgesellschaft mbH)
  • Livia Schommer (Wochenanzeiger Medien GmbH)
  • Hendrik Stein (FUNKE Berlin Wochenblatt GmbH)
  • Oscar Tiefenthal (Evangelische Journalistenschule)

Ihre Ansprechpartnerinnen

Michaela Steinhauser
Michaela Steinhausericon
Leiterin PR & Kommunikation
T +49 30 726298-2822
F +49 30 726298-2800
steinhauser@bvda.de
Anne Meyer
Anne Meyer
Teamassistenz
T +49 30 726298-2818
F +49 30 726298-2800
meyer@bvda.de