Im Zeitalter des Medienwandels und des erhöhten Wettbewerbsdrucks hat sich das Verbraucherverhalten grundlegend verändert. Dem muss die gedruckte Haushaltswerbung mehr denn je Rechnung tragen, indem sie ihre Effizienz als unverzichtbares Push-Medium unterstreicht und als eigenständige Werbeträgergattung Profil zeigt. Unser Award will dazu einen zentralen Beitrag leisten. Mit unserem Preis würdigen wir Prospekte und Beilagen, die in ihrer Kreativität und Zielgruppenrelevanz, ihrer Dialogfunktion und textlichen Gestaltung herausragend sind. Auch dem wachsenden Umwelt- und Klimabewusstsein tragen wir Rechnung, indem wir die Nachhaltigkeit der eingereichten Prospekte bewerten. Über die Auszeichnungen hat eine kompetente Fachjury entschieden.

Video der digitalen Preisverleihung

Die Preisverleihung des ersten Deutschen Prospekt Awards fand am 27. Mai 2021 im Rahmen einer digitalen Veranstaltung statt. Dort wurden alle Nominierten jeder Kategorie vorgestellt und die Gewinner des ersten deutschen Prospekt Awards verkündet.

Die Gewinner 2021

Gewinner ist die denn’s Biomarkt GmbH mit ihrem Prospekt "Fit in den Frühling".

"Die Biomarktkette schlägt mit ihrem Prospekt auf überzeugende Weise die Brücke zwischen klassischer Angebotswerbung und modernem Storytelling. Der Prospekt überzeugt mit dezenter Preisoptik, aufgeräumtem, luftigen Layout, nachhaltiger Produktion und lebenspraktischen Tipps, die genau auf die Zielgruppe abgestimmt sind. Es ist eine Zielgruppe, die keinen Werbeholzhammer mag, sondern über Produkte informiert werden will. Denn’s lässt aber auch seinen Lieferanten Raum zur Selbstdarstellung und differenziert sich so im Wettbewerb", urteilte die Jury. Sie gab seinem Prospekt durchgängig hohe Bewertungen, so dass er als verdienter Sieger durchs Ziel ging.

In der Kategorie "Regional" konnte die Naturkind Lebensmittelvertriebs GmbH mit ihrer Beilage "Naturkind" die Jury überzeugen.

"Der Biohändler aus Nordbayern siegte mit deutlichem Abstand und überzeugte die Jury mit einem stimmigen Prospekt, der ganz nach dem Geschmack der Zielgruppe gestaltet ist und den der Händler auch geschickt nutzt, um seinen Einsatz für Nachhaltigkeit und soziales Engagement zu kommunizieren", urteilte die Jury.

Nominiert waren außerdem die EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH und die tegut… Logistik GmbH & Co. KG.

  • Edeka Südwest: "Das Handelsunternehmen liefert den Beweis, dass Prospekte mehr als nur Preiskommunikation können. Sein Prospekt erwirbt sich das Vertrauen und die Loyalität der Verbraucher, indem es Produkte aus der Region anpreist, mit originellen Rezept-Tipps inspiriert und auf dezente Weise vermittelt, was der Händler alles Gutes tut – von der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr bis zum Einsatz für die Wiederansiedlung von Lachsen in heimischen Gewässern."
  • Tegut: "Sein Prospekt überrascht mit der Vielfalt der Inhalte. Der Mix aus Preiskrachern und Coupons, Nachhaltigkeit und Regionalität verleihen ihm einen besonderen Charakter, zu dem auch die virtuose Kombination verschiedener Warengruppen und die ansprechende Präsentation der Angebote beitragen."

Erwähnenswert fanden die Juroren außerdem die Prospekte von der Apotheke Marbaise Kaiserwiesen, dem Modezentrum Mützel, der Friedhelm Schaffrath GmbH & Co. KG und der PARK & Bellheimer Brauereien GmbH & Co. KG.

  • Apotheke Marbaise, Fulda: "Sie nutzt ihren Prospekt 'Glanzlicht' als verlängertes Thekengespräch. Dem Inhaber geht es dabei nicht nur um Pillen und Pasten, er versteht es auch, seine Kunden zu unterhalten und sie mit charmantem Erzählstil an sich zu binden."
  • Brauerei Park & Bellheimer, Pirmasens/Bellheim: "Sie zeigt, dass sich Prospekte auch für Hersteller eignen. Die Brauerei stellt in ihrem 'Meisterbrief' die Qualität ihrer Produkte in den Vordergrund und bedient so ihr eigenes Image."
  • Modezentrum Mützel, Euerdorf bei Bad Kissingen: "Ihr Spezial für besondere Anlässe präsentiert in sympathischer Weise die neue Kollektion des Hauses und setzt authentische Models vor regionaler Kulisse ein."
  • Friedhelm Schaffrath, Düsseldorf: "Das Einrichtungsunternehmen hat ergänzend zu seiner klassischen Angebotswerbung das Prospekt-Magazin 'Lieblingsplätze' entwickelt, das aus Sicht der Verbraucher in Themenwelten eintaucht und damit das Image anstelle des Preises in betont."

Der Wettbewerb

Einreichen konnten BVDA-Mitgliedsverlage sowie Werbekunden. Es gab 39 Einreichungen aus 31 Unternehmen, davon entfielen 26 auf die Kategorie Klassik und 13 auf die Kategorie Regional. In den ausgelobten Kategorien Dienstleistungen und New Business gab es keine Einreichungen. 15 beziehungsweise acht Prospekte schafften es auf die Shortlist der jeweiligen Kategorie (siehe unten). Pro Kategorie gibt es einen Sieger, hinzu kommen zwei Nominierte (Klassik) und vier besondere Erwähnungen (Regional).

(Prospekte in alphabetischer Reihenfolge der Unternehmen)
Werbungtreibender
Schalttag/-zeitraum
Das Futterhaus
28.10. - 07.11.2020
Denn's Biomarkt
KW 11-13/2020
Edeka Nordbayern Marktkauf
KW 52/2020
Edeka Rhein Ruhr
KW 14/2020
Edeka Rhein Ruhr E-Center
KW 17/2020
Edeka Südwest
KW 34/2019
Edeka Südwest E-Center
KW 12/2020
Edeka Südwest Marktkauf
KW 52/2019
Edeka Südwest Mein Genuss
KW 50/2020
Fressnapf
KW 24/2020
Globus Handelshof
KW 26/2019
Kaufland
29.10. - 04.11.2020
Rewe Mokanski
KW 52/2020
Tegut
14.03.2020
Trinkgut
28.09. - 10.10.2020
(Prospekte in alphabetischer Reihenfolge der Unternehmen)
Werbungstreibender
Schalttag/-zeitraum
Apotheke Marbaise
04.01. - 29.02.2020
Getränkeland Heidebrecht
KW 50-51/2020
Hofmeister Wohnzentrum
31.10.2019
Küchen Arena
KW 26/2020
Modezentrum Mützel
11.03.2020
Naturkind Lebensmittelvertrieb
30.11. - 02.01.2021
Park & Bellheimer Brauereien
04.04.2020
Schaffrath Einrichtungen
Frühjahr 2020

Die Kategorien

  • Klassik – die besten Prospekte des überregionalen Handels
    Diese Kategorie zeichnet den besten Prospekt von überregional agierenden Einzelhändlern, Handelsverbünden und Filialisten aus. Er kann u. a. aus den Handelszweigen Food, Bau- und Garten, Einrichtung / Möbel, Elektronik, Automotive, Textil, Optiker oder Drogerien stammen.
  • Dienstleistungen – die besten Prospekte der Dienstleistungsbranchen
    Diese Kategorie zeichnet den besten Prospekt der regionalen und überregionalen Dienstleistungsunternehmen (ohne den Handel) aus. Er kann u. a. von Banken, Sparkassen, Finanzdienstleistern, Telekommunikationsunternehmen, Versicherern, Institutionen, Behörden oder sonstigen Dienstleistern wie Gaststätten- und Hotelgewerbe, Theatern, Krankenhäusern, Bau- oder Handwerksunternehmen, Maklern oder freien Berufen stammen.
  • Regional – die besten Prospekte regionaler und lokaler Werbungtreibender
    Diese Kategorie zeichnet den besten Prospekt regionaler und lokaler Werbungtreibender unabhängig von ihrer Branchenzugehörigkeit aus. Voraussetzung ist, dass diese Unternehmen ihre Prospekte eigenständig erstellt haben und keine Vorlagen von Zentralen oder Handelsverbünden übernommen haben.
  • New Business – die besten Prospekte der Newcomer
    Diese Kategorie zeichnet den besten Prospekt von Unternehmen aus, die keine klassischen Händler oder Dienstleister mit Angebotswerbung sind. Infrage kommen in dieser Kategorie u. a. Markenartikler, Craft-Beer-Brauereien, Food-Start-ups, Recruiting, soziale und / oder wirtschaftliche Initiativen, jedoch keine politische Werbung.

Presseecho

In einem Artikel in "Horizont" vom 29. April 2021 wurde ausführlich über den ersten Deutschen Prospekt Award berichtet. Lesen Sie den Artikel hier.

Ihre Ansprechpartner

Sebastian Schaeffer
Sebastian Schaeffericon
Geschäftsführer
T +49 30 726298-2824
F +49 30 726298-2800
schaeffer@bvda.de
Anne Meyer
Anne Meyer
Teamassistenz
T +49 30 726298-2818
F +49 30 726298-2800
meyer@bvda.de