Führen hat sich verändert. Neben Ideenreichtum und Zielerreichung steht die Motivation der Mitarbeiter heute mehr denn je im Fokus der Unternehmen. Die Motivatoren der Mitarbeiter zu erkennen und diese gezielt zu nutzen ist ein wichtiger Schlüssel zum erfolgreichen Führen. Wir wissen alle, dass motivierte Mitarbeiter deutlich produktiver sind und ihre Ziele kreativer und besser erreichen.

Die moderne Motivationswissenschaft liefert uns heute durch Hirn- und Genforschung erstaunliche Erkenntnisse. Neue Führungstools zeigen uns, wie man Mitarbeiter optimal einsetzt, ihre Motivation beträchtlich steigert und somit die gewünschten Ergebnisse erreicht. Große Unternehmen wie u. a. VW, AXA, POSTBANK, COCA COLA sind davon überzeugt und machen sich seit Jahren diese Erkenntnisse der Wissenschaft zu Nutze.

Starten Sie mit uns in ein neues Führungsverständnis und sehen Sie Ihre Mitarbeiter in einem anderen Licht!

Zielgruppe

Geschäftsführer
leitende Angestellte

Dauer

5 Tage

Termin

Die Fortbildung in der zweiten Jahreshälfte 2018 wurde abgesagt.

Seminarinhalt

  • Warum sind manche Menschen erfolgreich?
  • Gene und ihre Wirkung auf uns
  • Das drei-einige-Gehirn und seine Funktion
  • Die eigene Biostruktur-Analyse
  • Wie Sie auf andere wirken
  • Erkennungsmerkmale von Menschen
  • Die Körpersprache als Ortungsmerkmal
  • Wie Sprache und Worte uns bewegen
  • Welche Motive uns seit Urzeiten steuern
  • Wie die Biostruktur unser Leben mitgestaltet
  • Menschenkenntnis braucht Maßstäbe
  • Die Subjektivität ihres Urteils
  • Erkennen Sie die Biostruktur Ihrer Mitarbeiter
  • Körpersprache Gestik / Mimik
  • Was die Stimme verrät
  • Der Erstkontakt /Begrüßung
  • Das Gespräch und dessen Inhalt
  • Der Ausdruck von Gefühlen
  • Übersicht der Dominanzmerkmale
  • Videoübungen zur Körpersprache
  • Was Umfeldsignale verraten
  • Erfolgreich Führen hat Struktur
  • Mein Team und ich
  • Der „ideale“ Chef
  • Motivation und Demotivation ihrer Mitarbeiter
  • Mitarbeiter-Empowerment
  • Aufgaben - Kompetenzen
  • Leistungsvereinbarungen / -Feedback
  • Konfliktfelder frühzeitig erkennen
  • Meetings richtig planen und durchführen
  • So rekrutieren Sie den richtigen Mitarbeiter
  • Lerntransfer und Umsetzung

Teilnehmergebühr

Standard
Gebühr pro Person
BVDA-Mitglieder
1.800,00 EUR zzgl. MwSt.
Externe Teilnehmer
2.200,00 EUR zzgl. MwSt.

In der Seminargebühr enthalten sind neben der Bereitstellung des Tagungsraumes und des Referenten die Kaffeepausen (5x2), das Mittagessen (5x1), Abendessen am jeweils ersten Seminartag des Moduls 2-3 (2x1), die Lizenz für die Getränke und die Schulungsunterlagen.

Profitieren Sie vom Erfolg der BVDA Akademie: Ab einer bestimmten Gruppengröße reduziert sich die Seminargebühr pro Teilnehmer wie folgt:

  • ab 10 Teilnehmern um 5%
  • ab 12 Teilnehmern um 10%
  • ab 14 Teilnehmern um 15%

Referent

Ihre Ansprechpartnerin

Uwe Bürder
Uwe Bürder
Geschäftsführer
SalesLearning Bürder
Melanie Thomas
Melanie Thomasicon
Projektmanagerin Akademie und Event (SGA)
T +49 30 726298-2828
F +49 30 726298-2800
thomas@bvda.de