In dem vierwöchigen Kompaktkurs werden die Stilformen des Journalismus Nachricht, Bericht, Interview, Reportage, Kommentar, Kulturjournalismus/Glosse sowie Überschriften, Bildunterschriften und Teaser trainiert. 

Gearbeitet wird in einem Wechsel von Fachvorträgen und praktischen Übungen. Die Kursteilnehmer verfassen Übungstexte der genannten Genres, die von den Dozentinnen und Dozenten gründlich ausgewertet und in Arbeitsgruppen diskutiert werden. Die Interviews mit Gästen aus Gesellschaft, Politik und Kultur werden auf Video aufgezeichnet und sorgfältig analysiert. Außerdem werden grundlegende Techniken und Strategien der Recherche eingeübt, von der Planung über das gezielte Fragen bis hin zum Umgang mit Informanten. Erörtert wird auch die Bewertung unterschiedlicher Informationsquellen. Darüber hinaus beinhaltet der Kurs eine Einführung in die Grundlagen des Presserechts, der Pressefotografie, Mobile Reporting und in das Arbeiten als Freie.

Die Teilnehmer befassen sich u. a. mit der systematischen Bewertung von Online-Quellen, und „Wie Google funktioniert und der Möglichkeit der erweiterten Suche“ und erhalten Tipps zur Quellenprüfung im Netz und zum Schreiben fürs Netz. 

Während des Kompaktkurses besuchen die Volontäre den Deutschen Bundestag, die Bundespressekonferenz, das Bundeskanzleramt und zum Themenschwerpunkt Theaterkritik eine Theateraufführung an einem renommierten Berliner Theater.

Zielgruppe

Volontäre

Dauer

4 Wochen

Termin 2018 (Berlin)

Kurs
Datum
Kurs 1
26. Februar - 23. März 2018
Kurs 2
04.-29. Juni 2018
Kurs 3
03.-28. September 2018
Kurs 4
05.-30. November 2018

Termin 2019 (Berlin)

Kurs
Datum
Kurs 1
25. Februar - 22. März 2019
Kurs 2
06.-31. Mai 2019
Kurs 3
16. September - 11. Oktober 2019
Kurs 4
18. November - 13. Dezember 2019

Beginn Tag 1 um ca. 10:00 Uhr; Ende am letzten Tag um ca. 16:00 Uhr

Hinweis: Sobald Sie Bedarf erkennen, reservieren Sie schnellstmöglich UNVERBINDLICH einen Ausbildungsplatz bei Frau Seidel unter sseidel(at)ev-journalistenschule.de für den gewünschten Kurs. Der Name des Volontärs muss hier noch nicht zwingend genannt werden. Wenn Sie Ihre Buchung verbindlich machen möchten, nutzen Sie bitte unsere ONLINE-ANMELDUNG. Wir bestätigen Ihnen und der EJS daraufhin Ihre Teilnahme.

Seminarinhalt

Das detaillierte Programm wird den Volontären/innen rechtzeitig zur Verfügung gestellt. Nachfolgend finden Sie die Themenschwerpunkte des Kompaktkurses:

  • Klassische Darstellungsformen von der Nachricht bis zur Reportage
  • Überschriften, Unterzeilen, Teaser
  • Besonderheiten der journalistischen Themenbereiche
  • Presserecht
  • Medienethik
  • Recherche Offline und Online
  • Bewertung Online-Quellen
  • Interviewtraining vor der Kamera
  • Pressefotografie
  • Mobile Reporting
  • Kulturjournalismus, Schreiben einer Theaterkritik/Glosse
  • Arbeiten als Freie

Teilnehmergebühr

Standard
Gebühr pro Person
BVDA-Mitglieder
1.500,00 EUR zzgl. MwSt.
Externe Teilnehmer
1.600,00 EUR (mehrwertsteuerfrei)

Die Anmeldung zum Vorzugspreis für BVDA-Mitglieder erfolgt über die BVDA Akademie. Klicken Sie hierfür auf ANMELDUNG und geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.

In der Teilnahmegebühr inklusive sind ein Laptoparbeitsplatz, Zeitungen, Zeitschriften und Magazine für die morgendliche Presseschau, Bewirtung mit Kaffee, Tee, Wasser und Snacks sowie ein Zertifikat. Das Mittagessen ist nicht im Preis inkludiert. Die Evangelische Journalistenschule verfügt über eine eigene Kantine, in der verschiedene preiswerte Mittagsgerichte und Snacks angeboten werden.

Veranstaltungsort

Evangelische Journalistenschule Berlin (EJS)
Jebensstraße 3
10623 Berlin
Website

Ansprechpartnerin EJS
Sabine Seidel
E-Mail: sseidel(at)ev-journalistenschule.de
Tel.: 030 31001-1221
Fax: 030 1001-1240

Unterkunft

Für den Zeitraum von vier Wochen empfiehlt es sich, in Berlin ein Zimmer bzw. als kleine Gruppe eine Wohnung anzumieten. Bitte erkundigen Sie sich individuell auf entsprechenden Internetseiten, z. B.
WG gesucht oder airbnb oder Housing Anywhere.

Auch können Sie sich bei der EJS direkt nach Unterbringungsmöglichkeiten erkundigen. Die Journalistenschule mietet pro Kurs ein begrenzetes Kontingent an Mietwohneinheiten
(anbei ein Beispiel CentralHome).
Das nächstgelegene Hotel (fußläufig) ist das Hotel Motel One Berlin Ku'Damm.

Referent

Ihre Ansprechpartnerin

Evangelische Journalistenschule (EJS)
Evangelische Journalistenschule (EJS)
Berlin
Melanie Thomas
Melanie Thomasicon
Projektmanagerin Akademie und Event (SGA)
Berlin
T +49 30 726298-2828
F +49 30 726298-2800
thomas@bvda.de