Deutschland liest lokal.
67 Prozent lesen Anzeigenblätter.*
*Quelle: Anzeigenblatt Qualität 2015/2016
Sie sind hier:

Fördermitgliedschaft

Für Unternehmen, deren Aufgabe nicht die Publikation von Wochenblättern sondern das Offerieren branchennaher Produkte und/oder Dienstleistungen ist, besteht ebenfalls die Möglichkeit, (Förder-) Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter zu werden.

Laut Satzung des BVDA (Download Satzung) steht im §3 Abs. 4 geschrieben: „Zur Förderung der Interessen der Anzeigenblätter können Unternehmen, die keine Anzeigenblätter publizieren und nicht ordentliches Mitglied werden können, die Fördermitgliedschaft erwerben.“

Eine Fördermitgliedschaft ist ungeachtet des Eintritts stets bis Ende des laufenden Jahres gültig und erneuert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sollte dem BVDA kein rechtzeitiges Schreiben des Mitglieds nach §6 der Satzung eingegangen sein.

Leistungskatalog BVDA 2017

Dem „BVDA-Leistungskatalog“ können Sie die Leistungen der drei möglichen Stufen einer Fördermitgliedschaft im Verband entnehmen.


Zum Öffnen des Leistungskataloges klicken Sie bitte auf die Abbildung.

Neben dem Erhalt aller relevanten Meldungen (Newsletter, Branchenblick, Arbeitsberichte, Warnhinweise, Meldungen Mindestlohn etc.) und der Darstellung auf unserer Webseite dem jeweiligen Profil und Kontaktinformationen (zu finden auf www.bvda.de unter dem Reiter "Mitglieder") sind besonders die Optionen in Bezug auf unsere Tagungen zu erwähnen.

Unsere Herbsttagungen werden durch eine Ausstellung der Fördermitglieder (wenn diese einen Stand wünschen) und weiterer Dienstleister begleitet.

>> Eindrücke BVDA Herbsttagung 2016 <<

Die Programmpunkte unserer Frühjahrstagungen sind zum einen die Mitgliederversammlung, die BVDA-Preisverleihung „Durchblick" sowie das Anzeigenblattforum am zweiten Tag.

Unsere Fördermitglieder sind herzlich eingeladen, an allen o. g. Programmpunkten beider Tagungen teilnzuehmen. Sie haben somit zusätzlich die Gelegenheit, mit den anwesenden Verlagen in angenehmer Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

Aufnahmeantrag Fördermitgliedschaft

Für die Beantragung einer Fördermitgliedschaft finden Sie hier den Aufnahmeantrag, der ausgefüllt dem Hauptausschuss im Rahmen seiner nächsten Sitzung zur Abstimmung vorgelegt wird.

Bitte fügen Sie dem Aufnahmeantrag eine kurze Unternehmensbeschreibung bei.

Zum Öffnen des Antragformulars klicken Sie bitte auf die Abbildung.

Ihre Ansprechpartnerin

Für die Zusendung Ihres Antrages oder Fragen zur Fördermitgliedschaft wenden Sie sich gerne an Frau Henning.

Anne Henning
Tel.: 030 / 726 298 2812
Fax: 030 / 726 298 2800
E-Mail: henning(at)bvda.de