Deutschland liest lokal.
69 Prozent lesen Anzeigenblätter.*
*Quelle: Anzeigenblatt Qualität 2017
Sie sind hier:

Monschauer Wochenspiegel

Pkw-Maut bringt Eifeler Straßen nichts Lokalpolitiker und Straßenbauer sind gegen schwarz-rote Pläne – Finanzierung und Nutzen werden angezweifelt Die Mineralölsteuer spült jährlich 33 Milliarden Euro in die öffentlichen Kassen, die Kfz-Steuer rund... mehr

Euskirchener Wochenspiegel

Nutzt Pkw-Maut nur Autobahnen? Unterschiedliche Auskünfte über die Verwendung eventueller Mehreinnahmen – hoher Sanierungsbedarf Peter Ramsauer hatte sich dafür stark gemacht, sein Nachfolger als Bundesverkehrsminister, Alexander Dobrindt (beide... mehr

Daun-Gerolsteiner Wochenspiegel

Schließt die Maut die A1-Lücke? Experten gehen von einer Bauzeit von 15 Jahren für die fehlenden 25 Autobahn-Kilometer in der Eifel aus Im Kanzler-Duell gegen Peer Steinbrück hatte Angela Merkel während des Bundestagswahlkampfs noch betont, dass es... mehr

Adenauer Wochenspiegel

Neuer Schub für den Straßenbau? Geplante Pkw-Maut: Horst Gies sieht die Landespoltiker gefordert, damit die Gelder in Projekte vor Ort fließen  In Bayern entwickelt, hat die Pkw-Maut nun den Weg in den Koalitionsvertrag von Union und SPD gefunden.... mehr

Guller Ortenau

Der feine Unterschied zwischen Steuer und Abgabe Ortenauer Bundestagsabgeordnete erklären, wofür die "Autosteuern" verwendet werden Der Staat verbucht dieses Jahr 53 Milliarden Euro an "autofahrer-spezifischen" Einnahmen. Sie generieren sich aus... mehr

Münchner Samstagsblatt

Abseits bleibt’s oft "grausig" Straßenschäden: Vor allem bei Nebenstrecken gäbe es viel zu tun Der Erhalt unserer Straßen soll künftig mehr Gewicht haben: So steht es im Koalitionsvertrag, auf den sich CDU, CSU und SPD am Mittwoch geeinigt haben.... mehr

Wochenblatt Kusel

Was passiert mit den 53 Milliarden Steuern? Das Wochenblatt fragt die Abgeordneten Über das Thema PKW-Maut sprach das Wochenblatt mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Xaver Jung und mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog. Ein Tropfen auf... mehr

Wochenblatt Rülzheim

Maut ja – ohne deutsche Autofahrer zu belasten Landrat Brechtel fordert, die Einnahmen zweckgebunden einzusetzen Die Pkw-Maut ist umstritten. Unstrittig dagegen ist, dass den Ländern jährlich 2,2Milliarden Euro im Straßenbau fehlen. Besonders... mehr

Berliner Woche

Hauptstadt der Holperpisten Mit der Pkw-Maut für Ausländer sollen Deutschlands Straßen saniert werden / Berlin bekommt davon wohl nichts ab Der Asphalt bröckelt und unzählige Risse zieren die Fahrbahndecken. Obwohl der Winter noch gar nicht... mehr

Wochenblatt Lautereck

Eine Pkw-Maut soll helfen, Deutschlands marode Straßen zu sanieren Ein Tropfen auf den heißen Stein? Im Wahlkampf wurde das Thema heiß diskutiert. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wollte die Maut, die Kanzlerin nicht, die SPD ebenfalls... mehr