Deutschland liest lokal.
69 Prozent lesen Anzeigenblätter.*
*Quelle: Anzeigenblatt Qualität 2017
Sie sind hier:

Durchblick-Preis 2018 - Die Kategorien

Beste journalistische Leistung

Diese Kategorie zeichnet den besten redaktionellen Artikel aus, der im Jahr 2017 in einem BVDA-Mitgliedsverlag erschienen ist (Print oder Online).Ein Genre ist nicht vorgegeben. Eingereicht werdenkönnen Artikel, die im Rahmen einer „Das geht uns alle an!“-Aktion 2017 erschienen sind (Verkaufsoffene Sonntage – Fluch oder Segen? | 17. Juni – Tag der offenen Gesellschaft | Engagement | Gesundheit (Schwerpunkt Grippe)).

Bewertungskriterien:
– Genre
– Gestaltung
– Kongruenz von Text und Bild
– Sprache und Stil
– Nutzwert
– Gesellschaftliche und/oder lokale Relevanz

Innovation – die beste Idee des Jahres

Diese Kategorie zeichnet besondere Ideen aus.Es können verschiedene Formate oder Veröffentlichungen, Sonderaktionen oder crossmediale Konzepte eingereicht werden. Ausgezeichnet werden können ebenfalls Veranstaltungen und Aktionen der Mitgliedsverlage.

Bewertungskriterien:

– Kreativität und Originalität
– Idee und Ziel
– Visualisierung und gestalterische Umsetzung
– Nachhaltigkeit

Beste digitale Aktivität

In dieser Kategorie wird die beste digitale Aktivität eines BVDA-Mitgliedverlages ausgezeichnet. Dies umfasst auch crossmediale Konzepte. Eingereicht werden können z. B. Verlagsportale, Rubrikenmärkte, Social Media-Aktivitäten, Apps und mobile Websites, digitale Verkaufsprodukte oder digitale Vermarktungsprojekte. Auch Gemeinschaftsprodukte, z. B. von größeren Verlagshäusern, können eingereicht werden.

Bewertungskriterien:
– Design und Layout
– Nutzerfreundlichkeit
– Kreativität und Originalität
– Nachhaltigkeit des Konzepts bzw. der Umsetzung
– Stärkung der in Print etablierten Marke auch im Digitalen

Leser- und Verbrauchernähe

In dieser Kategorie werden redaktionelle Kampagnen ausgezeichnet, die Themen behandeln, die nah am Menschen sind und damit eine besondere Leser- und Verbrauchernähe transportieren. Auch Kampagnen, die im Rahmen der BVDA-Initiative „Das geht uns alle an!“ veröffentlicht wurden, können eingereicht werden, sofern sie den Fokus auf Leser- und Verbrauchernähe legen.

Darüber hinaus können verschiedene Formate oder Veröffentlichungen eingereicht werden wie z. B. neue Serien oder Rubriken, die im Anzeigenblatt erschienen sind sowie Sonderpublikationen.

Bewertungskriterien:

– Kampagnenfähigkeit
– Sprachrohr-Funktion
– Gattungsmarketing
– Nachhaltigkeit
– Visualisierung und gestalterische Umsetzung

Zusätzlich für eingereichte Beiträge im Rahmen der Initiative „Das geht uns alle an!“:
– Beste Umsetzung von „Das geht uns alle an!“