Deutschland liest lokal.
67 Prozent lesen Anzeigenblätter.*
*Quelle: Anzeigenblatt Qualität 2015/2016
Sie sind hier:
FRÜHJAHRSTAGUNG 2017

6. - 7. April 2017, Berlin

Donnerstag, 6. April
ab 11:30 Uhr Registrierung & Mittagessen
ab 13:00 Uhr Mitgliederversammlung
ab 18:00 Uhr "Durchblick"-Preisverleihung

Freitag, 7. April
09:30 - 13:30 Uhr Anzeigenblattforum
13:30 - 14:30 Uhr Abschließendes Mittagessen

VERANSTALTUNGSORT

Tagung und Abendveranstaltung

ESTREL BERLIN
Sonnenallee 225
12057 Berlin
Tel.: +49 30 6831-0
www.estrel.com 

ÜBERNACHTUNG

Bitte wenden Sie sich bei Übernachtungswunsch an die Geschäftsstelle.

Es sind aktuell noch ca. 30 Zimmer verfügbar (EZ 108,00 EUR, DZ 120,00 EUR zzgl. Frühstück 19,00 EUR), die wir nach Eingang der Reihenfolge vergeben können. Hierzu melden Sie sich bitte per E-Mail bei Frau Henning (henning(at)bvda.de) mit folgenden Informationen:

- Name des/der Übernachtungsgasts/-gäste
- Unternehmen/Verlag
- Anreise/Abreise-Datum
- Einzel- oder Doppelzimmerwunsch

Wir leiten die Information an das Hotel weiter. Sobald dies geschehen ist, erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung von unserer Seite. Anschließend nehmen Sie direkt mit dem Hotel Kontakt auf, um Ihre Zahlungsmodalitäten zu hinterlegen.

PROGRAMMÜBERBLICK

Ab 11:30 Uhr heißen wir unsere Tagungsgäste herzlich willkommen! Wir beginnen mit der Registrierung und einem Mittagsbuffet. Die Mitgliederversammlung startet um 13:00 Uhr mit einem voraussichtlichen Ende um 17:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr öffnen sich die Türen zum Empfang anlässlich unserer "Durchblick"-Preisverleihung, dessen Programm ab 18:30 Uhr beginnt. Wir freuen uns auf unseren besonderen Gastredner des Abends, dem Kanzleramtsminister Peter Altmaier. Der festliche Abend findet ebenfalls im Estrel Hotel statt, direkt gegenüber des Sitzungssaals, so dass Ihnen ausreichend Zeit für Gespräche zur Verfügung steht.

Am nächsten Tag startet ab 09:30 Uhr das Anzeigenblattforum mit unserem Keynote-Sprecher Prof. Dr. Harald Welzer, Soziologe und Direktor der Stiftung "Futurzwei". Prof. Dr. Welzer wird uns auf eine utopische Reise in die Zukunft mit nehmen und uns eine Vision der (Print-)Medienlandschaft im Jahr 2050 aufzeigen.

Im Anschluss möchten wir die gesellschaftliche Bedeutung der Anzeigenblätter in Deutschland stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken und eine Diskussion über ihre politischen Rahmenbedingungen anstoßen. Zu dieser Gesprächssrunde haben wir alle im Deutschen Bundestag vertretenen Fraktionen sowie einen hochrangigen Kommunalvertreter eingeladen.

Mit Ihren Tagungsunterlagen erhalten Sie in Kürze ausführliche Programminformationen zu den weiteren Rednern unserer Frühjahrstagung 2017.

KONTAKT FÜR RÜCKFRAGEN

Anne Henning
Assistenz der Geschäftsführung
Leiterin Akademie und Event
Tel.: 030 / 726 298 2812
E-Mail: henning(at)bvda.de